Tag Archives: Roman

Eine schnelle Schneesturm-Lektüre

Gut und schnell zu lesende Geschichte über eine Frau, die sich mit ihrer gehörlosen Tochter durch die Polarnacht Alaskas auf die Suche nach dem vermeintlich verunglückten Vater macht. Die beiden Hauptcharaktere sind sehr gut ausgearbeitet und die Gespräche der beiden bringen viele sehr schöne Momente (trotz der ernsten und teilweise bedrohlichen Umstände). Die etwas blassen […]

Julian Barnes literarische Schostakovich-Biografie

Eine Roman-Biografie des englischen Schriftstellers Julian Barnes über den russischen Komponisten Schostakovich. Zentrales Thema ist dabei das Leben unter der sowjetrussischen Diktatur. Literarisch erzählt, nach den Angaben des Autors selbst wohl trotzdem historisch fundiert. Insgesamt zwar gut und interessant zu lesen, aber etwas langweilig. Zu gleichttönig wird hier erzählt. Die Höhen und Tiefen des Lebens […]

Sommer of Love and Death

Am 25. Juli erscheint das Buch “The Girls” von Emma Cline im Hanser Verlag. Zuerst hatte ich einen großen Widerwillen gegen dieses Buch. Das Thema, eine belletristische Variante der Manson-Family-Ereignisse, stieß mich eher ab. Dann kam ich durch ein Gespräch mit einer sehr guten Freundin auf eben diese Thematik, fing doch an zu lesen und […]

Natural Desire Series by Joey W. Hill

Vor einiger Zeit bin ich durch Zufall auf die Natural-Desire-Serie von Joey W. Hill gestoßen. Sie fiel mir auf aus mehreren Gründen: Der Auftakt „Holding the Cards“ ist ein sehr gut geschriebener Roman über das zueinanderfinden einer Domme und eines Subs, in welchem beide auch wieder zu sich selbst finden. Wohl durchdacht, spannend und überzeugend, […]

Interessante Hintergründe

Federica de Cesco hat einen interessanten Roman geschrieben. Er erzählt die Lebensgeschichte Alexander von Gersdorff, einen deutschen Adligen, der im Laufe des ersten Weltkriegs als Kriegsgefangener nach Japan gerät und dort die Uraufführung von Beethovens neunter Symphonie kathartisch miterlebt. Die Hintergründe beruhen auf historischen Tatsachen und machten für mich die Hauptattraktion dieses Buches aus. Immer […]

Urban/Roux: “Cut&Run”

  I was a bit disapointed by this one I must say and it took me a bothersome long time to read this one because: yes the characters are attractive to read, but the whole crime-solving plot was … maybe better than a lot of others, but what is a detective story in which the […]

Ein Märchen am Ufer des Mississippi

Klett-Cotta aus Stuttgart war mal wieder auf Schatzsuche 🙂 Herausgekommen ist ein modernes Märchen an den Ufern des Mississippi. Der Räuberbräutigam von Eudora Welty Clement Musgrove, ein reicher Pflanzer begegnet einem Räuber-Hauptmann in Verkleidung. Danach beginnt ein Versteck- und Verwirrspiel mit dem Pflanzer, seiner wunderschönen Tochter, der habgierigen und eifersüchtigen Stiefmutter, dem Räuberhauptmann und dessen […]

Zweifach Review :-) Wandernde Schlösser in Film und Buch/Double Review: Moving Castles

Endlich, endich hab ich es geschafft. Was? Dazu muss ich ausholen: Im Jahr 2004 veröffentlichte das japanische Animationsstudio Ghibli den Film ハウルの動く城, Hauru no Ugoku Shiro: Ich habe den Film, wie viele andere Veröffentlichungen von Ghibli und Hayao Miyazaki geliebt und viele Male angeschaut. Erst Jahre später erfuhr ich, dass dieser Film auf einem Buch […]

The ugly duckling – a beautiful (gay) fairytale retelling with a leather touch

I loved this book when I read it first two years ago. Now I read the updated version again and I fell in love again. The characters are great, because although we only have a deeper inside in Ori and Raynard every character that appears seems so be well written and a background, awaiting to […]

“All das Licht, das wir nicht sehen” – Anthony Doerr

In einer intensiven Sprache erzählt Anthony Doerr trotzdem kurzweilig und einfach zu lesen die Geschichte von Marie-Laure und Werner und wie es dazu kommt, dass sie am Ende des Zweiten Weltkriegs für nicht mal einen Tag aufeinander treffen. Der Roman erschien erstmals 2014 auf Englisch bei Simon&Schuster unter dem Titel: „All the light we canot […]