Tag Archives: Psyche

Begehren – intellektuell

Carolin Emcke “Begehren”, Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013: Carolin Emcke schreibt flüssig und doch tiefsinnig darüber wie Begehren entsteht. Es geht ihr nicht darum warum es entsteht, oder warum es in einer besonderen Form, in ihrem Fall der zwischen zwei Frauen, entsteht, sondern wie es entsteht und wie es sich äußert. Darüber warum das […]

Two people?

Durch verschiedene Umstände sind es nun doch nur die Gedanken einer Person geworden. Wo ist die zweite und warum schreibe ich jetzt darüber? Der Grund war das Buch, dass ich heute zu Ende gelesen habe: Siri Hustvedts “Was ich liebte”. Ich habe es in der Bahn, auf der Fahrt zur Arbeit gelesen und nach dem […]