Angst, Ethik und die Vorteile eines Jura-Studiums?

Martha Nussbaum ist eine Juristin und Ethikerin, die an der Universität von Chicago lehrt.

Dabei scheinen ihre Professionen eine vorteilhafte Kombination zu bilden, die man ihren Büchern anmerkt. Klar strukturiert und wohl überlegt geht sie den Themen auf den Grund und bleibt dabei stets hoch aktuell.

In ihrem Buch “Die neue religiöse Intoleranz” – aus aktuellem Anlass herausgegeben von der WBG geht sie darauf ein, wie Angst unser Zusammenleben mit Andersgläubigen vergiftet und was dagegen getan werden muss.

 

Ein sehr lesenswertes Buch!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: