Eine Winterlektüre im Spätsommer

Am 21.August 2015 ist im Ueberreuter Verlag das Buch “So kalt wie Eis, so klar wie Glas” von Oliver Schlick erschienen.

Die Geschichte hat mich in zweifacher Hinsicht positiv überrascht. Zu Anfang erschien mir der Schreibstil nicht besonders gut, Zu einfach gestrickt, erschien mir die Satzstruktur, aber ehe ich mich versah hatte mich das Buch gefesselt und ich konnte es nur noch schwer weglegen. Ähnlich war es mit dem Plot. Erschien er auch teilweise vorhersehbar, so war ich doch gefesselt bis zur letzten Zeile!

Ein tolles Buch für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene die sich einen magischen Blick auf die Welt nicht verwehren. Sollte das Thermometer in den nächsten Tagen mal wieder an den 30° kratzen, schnappt euch “So kalt wie Eis,…” und ihr werdet in einen Winterwunderlandkrimi entführt und spätestens wenn der erste Rauhreif erscheint werde ich es wieder in die Hand nehmen und noch einmal lesen 😉

Hier der Link zu Seite des Buches beim Verlag

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: