Das Ende

Titel:”Der Gedanke an das Glück und an das Ende

Autor: Jean-Luc Seigle

Verlag: C.H.Beck

Jahr: 2014

Kommentar:

– Der Roman beschreibt einen Tag im Leben der südfranzösichen Familie Chassaing.

– Der Familienvater Albert bereitet seine Familie, ohne dass diese etwas davon bemerkt, auf seinen Suizid vor.

– Die Geschichte der Kriege des 20. Jahrhunderts sind dabei der HIntergrund.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: